Schulsozialarbeit

An der Georg-Büchner-Schule in Erlensee gibt es seit 1999 Sozialarbeit in Schulen, ein Projekt des Main-Kinzig-Kreises.

Dagmar Georg und Denis Gado vom ZKJF (Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig GmbH), bieten mit 29  und 19,5 Stunden pro Woche Schulsozialarbeit an der Georg-Büchner-Schule an.

Die Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Beratung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler
  • Beratung von Eltern und Lehrer und Lehrerinnen
  • Arbeit mit Gruppen und Klassen
  • Berufsorientierung
  • Unterstützung bei Konflikten
  • Kooperation und Vernetzung

Das Angebot ist kostenlos und beruht auf Freiwilligkeit. Mitarbeiter/innen der Schulsozialarbeit stehen unter Schweigepflicht!

Sprechzeiten:

Die Schulsozialarbeit ist täglich erreichbar, die aktuellen Sprechzeiten befinden sich an der Tür.

Es können auch Termine außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden!

Das Büro befindet sich neben dem Haupteingang direkt rechts.

Erreichbar ist die Schulsozialarbeit telefonisch unter 06183/920110 oder per Email:

dagmar.georg@zkjf.de bzw. denis.gado@zkjf.de

Hinweis: Auch wenn derzeit wegen des Corona-Virus kein Unterricht an der Georg-Büchner-Schule stattfindet, sind unsere Schulsozialarbeiter/innen weiterhin für alle unsere Schüler/innen und deren Eltern erreichbar. Bei aufkommenden Problemen oder Krisensituationen können sie per Mail angeschrieben werden. Sie werden dann auf diesem Weg antworten oder andere notwendige Kontakte herstellen.