Spätbetreuung

Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 7 haben an der Georg-Büchner-Schule die Möglichkeit, die Spätbetreuung nach Schulschluss zu besuchen.
Die Spätbetreuung beginnt um 15.20 Uhr nach der Hausaufgabenbetreuung, dem Nachmittagsunterricht oder einem AG-Besuch und endet um 16.30 Uhr.
In der Spätbetreuung werden die Schülerinnen und Schülern vom einem erfahrenen Team in der OASE betreut. In dieser Zeit werden keine schulischen Aufgaben mehr bearbeitet. Jetzt ist Zeit zum Spielen, Lesen, Basteln, Entspannen…

Eine Anmeldung zur Spätbetreuung ist jederzeit möglich. Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie im Sekretariat der Schule vorbei. Eine Spätbetreuung ist auch in Ausnahmefällen möglich, wenn Sie beispielsweise kurzfristig auf Grund von Krankheit eine Betreuung für Ihr Kind benötigen.