Corona-News

Präsenzunterricht für Jg. 7/8 ab Mo, 07.06.2021

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Main-Kinzig-Kreis wurde mit heutigem Stand, Mittwoch, 02. Juni 2021, vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration die Rückstufung in die Stufe „Inzidenz unter 100 / Stufe 2“ ab dem 03. Juni 2021 weiter …

Corona-Testverfahren ab 07.06.2021

Ab Montag, 07.06.2021 findet für alle Schülerinnen und Schüler der GBS der Corona-Schnelltest jede Woche am Montag und am Mittwoch im ersten Unterrichtsblock um 7.50 Uhr statt.Um zukünftig Unterrichtsstörungen zu vermeiden und um zu verhindern, dass unerkannt Schülerinnen und Schüler weiter …

Präsenzunterricht ab 25.05. für 5/6 und 9/10

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Main-Kinzig-Kreis wurde mit heutigem Stand, Freitag, 21. Mai 2021, vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration die Herabstufung in die Stufe „Inzidenz unter 100 / Stufe 1“ bekanntgegeben. Für die GBS gilt weiter …

Vorankündigung: Unterricht ab 25.05.2021

Die 7-Tage Inzidenz liegt in Hessen und auch im Main-Kinzig-Kreis unter 100 (MKK Stand heute: 96,3). Daher gilt auch für die Georg-Büchner-Schule der von der hessischen Landesregierung beschlossene Zwei-Stufen-Plan. Stufe 1 dieses Plans greift, wenn in einem Landkreis an fünf weiter …

Ab Montag, 10.05.2021 Wechselunterricht für alle

Seit heute steht fest: Ab Montag, 10.05.2021 werden alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge der GBS wieder im Wechselunterricht beschult. Dies ist möglich, weil die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis nun seit 5 aufeinanderfolgenden Werktagen unter der Zahl 165 liegt. Für alle weiter …

Distanzunterricht ab Dienstag, 27.04.2021

Die bundesweite Notbremse hat Auswirkungen auf den Unterrichtsbetrieb im Main-Kinzig-Kreis und damit auch an der Georg-Büchner-Schule: Ab Dienstag, 27.04.2021 findet für die Jg. 5 – 8 ausschließlich Distanzunterricht via TEAMS statt.Die Abschlussjahrgänge 9 und 10 werden weiterhin im Präsenzunterricht beschult. weiter …

Ab 21.04. wieder Präsenzunterricht an der GBS

Ab Mittwoch, 21.04.2021 findet an der GBS wieder Präsenzunterricht für folgende Lerngruppen statt: Jg. 5 und 6 haben Wechselunterricht nach Stundenplan und unter Beachtung des Wechselrhythmus.Jg. 9 und 10 haben Unterricht in geteilten Gruppen nach Stundenplan. BITTE BEACHTEN:Die Schülerinnen und weiter …

Wie geht ein Corona-Schnelltest in der Schule?

Sicherlich fragt sich der eine oder andere, wie der Corona-Schnelltest in der Schule abläuft, wie der Test funktioniert und ob der Test vielleicht unangenehm sein könnte. Der Test funktioniert ganz einfach und ist völlig schmerzfrei. Alle Schüler/innen werden von ihren weiter …

Kein Präsenzunterricht an der GBS am 19./20.04.

Die Schulleitung der Georg-Büchner-Schule hat in Absprache mit dem Staatlichen Schulamt und dem Elternbeirat entschieden, dass am Montag, 19.04. und am Dienstag. 20.04.2021 ausnahmsweise KEIN Präsenzunterricht an der GBS stattfinden soll. Stattdessen findet der Unterricht als Distanzunterricht über TEAMS statt. weiter …

Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

Leider lässt das aktuelle Infektionsgeschehen keine weiteren Öffnungsschritte zu. Daher wird an der Georg-Büchner-Schule der Unterricht ab 19.04.2021 in gleicher Weise wie vor den Osterferien fortgesetzt. Konkret bedeutet dies:Jg. 5 und 6 wird im Wechselsystem unterrichtet. Für den Wechselunterricht gilt weiter …

Weitere Informationen

Oberste Priorität hat der Gesundheitsschutz aller Personen, die in der Schule arbeiten und lernen. Daher gilt es, folgende Dinge zu beachten:

PAUSENZONEN

Für alle Jahrgänge gibt es nach wie vor feste Pausen- und Abholzonen. Das heißt, dass sich die Schüler/innen dort vor Unterrichtsbeginn und in den Pausen aufhalten. Die Schüler/innen werden dort von ihren Lehrkräften abgeholt. Eine Übersicht zu den Pausenzonen finden Sie hier:

ERWEITERTE SCHULREGELN

Um alle unsere Schüler/innen und Mitarbeiter/innen bestmöglich zu schützen, sind weiterhin besondere Verhaltensregeln unabdingbar. Daher gelten an der GBS ab 17.08.2020 die folgenden erweiterten Schulregeln:

UMGANG MIT MASKEN

Eine besondere Rolle beim Schutz vor dem Coronavirus spielt das Tragen von Alltagsmasken (Mund-Nasenschutz). Das längere Tragen von Mund-Nasen-Masken ist NICHT schädlich. Weitere Infos dazu erfahren Sie in diesem Video. Das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat zum Tragen der Masken folgende nützlichen Hinweise zusammengestellt:

INFORMATIONEN FÜR REISERÜCKKEHRER

In den erweiterten Schulregeln finden Sie unter „Allgemeines“ den Hinweis, dass sich alle in einem Haushalt lebenden Personen in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen, sofern sich eine der Personen in einem Risikogebiet aufgehalten hat. Zu dieser Verordnung hat das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises genauere Informationen im nachfolgenden pdf zusammengefasst. Bitte melden Sie sich telefonisch beim Gesundheitsamt, wenn Sie Fragen dazu haben sollten (den Kontakt finden Sie ebenfalls im pdf).

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, können Sie sich beim Auswärtigen Amt informieren.

HÄUSLICHE QUARANTÄNEZEIT

Schüler/innen dürfen sich nur dann in häusliche Quarantäne begeben, wenn hierfür eine Anordnung des Gesundheitsamtes vorliegt. Fehlt diese Anordnung, wird die Fehlzeit als unentschuldigt gewertet. Sofern eine entsprechende Anordnung vorliegt, wird die Quarantänezeit nicht als Fehlzeit gewertet. Schüler/innen, die sich in eine häusliche Quarantäne begeben müssen, müssen vielmehr am Distanzunterricht teilnehmen. Dieser Unterricht wird vollumfänglich benotet. Sämtliche in dieser Zeit erbrachten Leistungen fließen in die Zeugnisnote ein.

HINWEISE ZU KRANKHEITSSYMPTOMEN

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Kind auf Grund von vorhandenen Krankheitssymptomen die Schule besuchen darf oder nicht, finden Sie in den folgenden beiden pdf hilfreiche Informationen: